header-objectGloria slogan

Saarpfalz Lichtblicke - Live-Multivisions-Show - Norwegen

Vortrag
 Buchung geschlossen
Datum: Fr, 28. Apr 2017 20:00

Live-Multivisions-Show


Norwegen – Land der Fjorde von und mit Andreas Huber am Freitag 28. April 2017 um 20.00 Uhr im Gloria Kulturpalast in Landau


Wenn man von der einzigartigen Schönheit der norwegischen Natur übermannt wird, fällt es schwer, die richtigen Worte zu finden. Die berühmte Fjordlandschaft wurde von National Geographic zu einem der schönsten Weltnaturerbegebieten gewählt und zählt zu den beliebtesten Reisezielen weltweit.


In seiner neuen Live-Multivision stellt der Reisefotograf und Vortragsreferent Andreas Huber die attraktivsten Reiseziele Norwegens vor. Nur an wenigen Orten der Welt finden sich so viele verschiedene spektakuläre Landschaften wie in Norwegen. Seit 2007 hat er das Land zu allen Jahreszeiten bereist und auf vielen Touren insgesamt mehrere Monate in der norwegischen Natur mit ihren Bergen und Tälern, Fjorden, Wasserfällen und Gletschern verbracht. Das Land der Fjorde mit seiner wildromantischen Schönheit ist ein Paradies für den Reisenden, Naturerscheinungen wie die Mitternachtssonne oder die flackernden und tanzenden Nordlichter, die grün, gelb oder rötlich am nächtlichen Himmel wabern, gehören sicherlich zu den beeindruckensten Naturerlebnissen.
Reisen Sie mit Andreas Huber von Südnorwegen bis zum Nordkap, zzgl. einem kleinen Abstecher nach Spitzbergen in das Reich der Eisbären. Mit dem Auto, zu Fuß, per Schiff oder Bahn lernen Sie Norwegen kennen. Die Fahrt mit den Postschiffen der Hurtigruten wird nicht umsonst als die schönste Seereise der Welt beworben, sie ist zu jeder Jahreszeit ein unvergessliches Erlebnis. Von Bergen aus geht es entlang der grandiosen norwegischen Fjorde quer über den nördlichen Polarkreis bis nach Kirkenes an der russischen Grenze. Unterwegs werden 34 verschiedene Häfen angelaufen, in denen Sie von Bord gehen können, um die vielfältige Küstenkultur kennen zulernen.



Die grandiose Naturkulisse der Lofoten bietet einen Anblick, den man wahrscheinlich nie vergisst. Die wild zerklüfteten Berggipfel ragen bis zu 1200 Meter hoch aus dem Nordatlantik und für viele Bewohner bildet der Fischfang nach wie vor die Existenzgrundlage. Gerade in den Wintermonaten liegt in der herrlich klaren Luft überall das Aroma des berühmten Stockfisches. Schäumende Wasserfälle, tiefblaue Seen, mächtige Berge mit schroffen Felsformationen und schier endlose Hochebenen säumen den weiteren Weg durch Norwegen. Selbstverständlich besuchen wir auch die touristischen Highlights wie etwa die Serpentinenstraße Trollstigen, oder einige dieser noch erhaltenen, oft sehr mystisch anmutenden Stabkirchen, die noch aus dem Mittelalter stammen. Auch einige der bekanntesten Fjorde werden besucht, wie z.B. der Geirangerfjord, der Hardangerfjord zur Obstbaumblüte und am Aurlandsfjord steht eine Fahrt mit der bekannten Flambahn auf dem Programm.
Andreas Huber präsentiert die faszinierende Norwegen-Reportage in gewohnt perfekter digitaler Projektion mit brillanten Standbildern, High-Definition-Filmsequenzen und sorgsam ausgesuchter Musikunterlegung. In seinem informativen und interessanten Livekommentar erhalten Sie viele wertvolle Tipps und Informationen für eine eigene Erkundung von Norwegen, dem Land der Fjorde.


Während der Veranstaltung können Sie auch eine Reiseführerbroschüre erwerben, die Andreas Huber in Anlehnung an die Show herausgebracht hat.

Tickets im Vorverkauf: Erwachsene 12,00 Euro; Schüler und Studenten 10,00 Euro. Die Resttickets an der Abendkasse sind jeweils 2,00 Euro teurer.

Tickets im Vorverkauf gibt es in Landau u.a. bei:


- Gloria Kulturpalast; Industriestraße 3 – 5
- RHP Geschäftsstelle; Ostbahnstraße 12
- FISH N´JAM – ticketcenter; Industriestraße 2
- Büro für Tourismus; Marktstr. 50


sowie bei allen anderen „ReserviX“ und „ticket-regional“-Vorverkaufsstellen in der Region und auf der Website www.saarpfalz-lichtblicke.de.

 

 

Alle Daten


  • Fr, 28. Apr 2017 20:00
Mo. 18.00 - 20.00 Uhr
Di. 17.00 – 19.00 Uhr
Mi. 11.00 - 13.00 Uhr
Go to top